Rezept für selbstgemachte Schokosoße und Lieblings-heiße Schokolade ♥

heisse-schokolade-1

Haben wir schon Winter? Ich glaube schon! Zwar sagt der Kalender da was anderes, aber es ist bereits eisig kalt. Und finster! Grund genug sich nachmittags mit einem Buch in eine gemütliche Ecke am Kachelofen zu verkrümeln und dabei ganz reuelos literweise heiße Schokolade zu schlürfen! ♥ Ich hab für den flüssigen Seelenwärmer jetzt ein neues Lieblingsrezept und dachte, ich zeig`s euch Mal. Denn vorgesüßter Instant-Kakao schmeckt weit nicht so schokoladig wie richtige heiße Schokolade! Dafür stelle ich zuerst eine Schokosoße her, die auch super zu Pancakes, Grießbrei, Waffeln,… passt – Schokosauße macht einfach alles besser! 🙂 Ganz erstklassig eignet sie sich aber als Grundlage weiterlesen…

Weihnachtliche Vanillekipferl – und wie der kleine Herr Holle beschloss, Mal ganz spontan die Puderzucker-Packung anstatt von Bettlaken auszuschütteln :)

vanillekipferl-7

Heute ist der erste Adventsonntag. Also auch der offizielle Start in die Weihnachtsbäckerei, juchu! Ich habe zwar schon letzte Woche angefangen, aber jetzt werde ich dann so richtig loslegen! 🙂 Und die ersten Plätzchen, die ich heuer gebacken haben waren natürlich Vanillekipferl! Vanillekipferl stehen bei meinen Keksfavoriten gaaanz weit oben! Ohne sie wäre die Vorweihnachtszeit wahrscheinlich nur halb so weihnachtlich. Unseren Adventkranz haben wir auch schon gebunden, ich habe bereits mein erstes Wichtelgeschenk für die Schule besorgt und die ersten Weihnachtslieder gehört. ♥ Fast schon perfekt, aber eines fehlt noch: der Schnee! Zwar hat es vor einigen Wochen schon Mal geschneit, das wenige, das liegen geblieben weiterlesen…

Schoko-Walnuss-Taler {Los geht die herrliche Weihnachtsbäckerei!}

schoko-walnuss-taler-1

Jedes Jahr freue ich mich auf die Weihnachtszeit und bin immer wieder erstaunt, wie schnell ein Jahr eigentlich vorübergeht! Weihnachten letztes Jahr kommt mir vor wie vorgestern erst geschehen! Hab ich doch grade noch fieberhaft nach einem Abschlussgeschenk für mein Wichtelkind aus meiner Klasse gesucht und die letzten Vorbereitungen getroffen, fängt das ganze jetzt schon wieder an: Adventkranz binden, über den Weihnachtsmarkt schlendern, Geschenke planen, shoppen, basteln und verpacken, Kekse backen und vernaschen,… Zum Glück ist es schon wieder so weit, ich genieße die Adventszeit nämlich total! Zwar ist in der Schule noch viel zu tun, aber das ist mir jetzt Mal egal, von meiner weiterlesen…

Tarte Tatin – der klassische, französische Apfelkuchen Mal eben neu interpretiert als „Tanz Tatar“! :)

tarte-tatin-4

Tarte Tatin… was ein schönes Wort! Bei uns würde man den französischen Klassiker wahrscheinlich als Apfelkuchen mit Mürbteigboden bezeichnen – zugegebenermaßen nicht sehr ästhetisch. Wie gut, dass der karamellisierte Apfelkuchen im schönen Frankreich erfunden wurde. Wie die meisten leckersten Kuchen und Gebäcke soll das ja unabsichtlich passiert sein. In ihrer Hektik ließ angeblich eine der beiden Schwestern Tatin einen Apfelkuchen für ihr Restaurant fallen. So schichtete sie die Früchte einfach nochmal in eine Form, bereitete einen neuen Teig zu und buk ihre Apfeltarte einfach verkehrt herum. 🙂 Heute macht man genau das absichtlich, weil der Kuchen einfach so lecker ist. Gebacken habe ich Mal wieder mit meinem weiterlesen…

Herbstliche Veggie-Burger mit rote-Rüben-Quinoa-Laibchen in selbstgemachten Kartoffel-Brötchen {HEALTHY RECIPES}

rote-rueben-burger-2

Hach, heute bin ich ein klitzekleines bisschen stolz. Ungefähr so klitzeklein wie dieser Burger ist. 😛 Natürlich mit doppelt Fleisch… äääh… rote-Rüben-Quinoa-Laibchen meinte ich! Mein Burger kommt nämlich total ohne Kuh aus! 😉 Die lass` ich lieber Mal schön weiter die letzten Grashalme des Jahres schnabulieren und hab mir eine Alternative zum klassischen Rindfleisch-Patty überlegt. Herausgekommen ist ein überaus tierfreundlicher und gesunder, obwohl seeehr leckerer, herbstlicher Veggie-Burger. Die rote Rübe hab` ich am selben Tag frisch aus der Erde gezogen, schon praktisch, wenn das Gemüse direkt hinterm Haus wächst! 🙂 Ich mag rote Rüben, oder rote Beete, wie meine Mum immer sagt, wirklich gerne. Vor weiterlesen…